Seiteninhalt

Regionaler Weiterbildungsbeirat

„Weiterbildung dient der Verwirklichung des Rechts auf Bildung. Sie steht allen Menschen im Land offen."1

1§ 2 (1) Gesetz zur Regelung und Förderung der Weiterbildung im Land Brandenburg (Brandenburgisches Weiterbildungsgesetz – BbgWBG)

Laut Weiterbildungsgesetz des Landes Brandenburg umfasst die Weiterbildung insbesondere Angebote der allgemeinen, beruflichen, kulturellen und politischen Bildung. Diese Angebote werden von vielen Bildungseinrichtungen unserer Region unterbreitet. Einige dieser Einrichtungen sind vom Land als sogenannte Grundversorgungsträger anerkannt. Das bedeutet, dass sie staatlich geförderte Angebote an Weiterbildung anbieten.

Um sicherzustellen, dass in der Region bedarfsgerechte Weiterbildungsangebote vorhanden sind, ist laut Weiterbildungsgesetz in jedem Landkreis und jeder kreisfreien Stadt ein Regionaler Weiterbildungsbeirat einzurichten. In diesem arbeiten Grundversorgungsträger und andere Bildungseinrichtungen zusammen und widmen sich den folgenden Aufgaben:

Aufgaben Weiterbildungsbeirat

Vorsitz und Mitglieder

Den Vorsitz des Weiterbildungsbeirates hat

Frau Gaby  Schweer
Volkshochschule Schwedt
Vorsitzende des Weiterbildungsrates
Berliner Straße 52e

16303 Schwedt/Oder
Telefon:
03332 23333

Fax:
03332 834912

E-Mail:



Folgende Einrichtungen sind Mitglieder im Regionalen Weiterbildungsbeirat:

Aktuelle Termine

4. Quartal 2021

Gesetzliche Regelungen

Weitere Informationen