Seiteninhalt

Bürgerservice

Von A wie Abfall bis Z wie Zulassung - hier finden Sie alle Dienstleistungen und Aufgaben der Kreisverwaltung




Abgeschlossenheitsbescheinigung (Wohneigentum)


Zuständige Behörde:

SG Rechtliche Bauaufsicht
Kreisverwaltung Uckermark
Bauordnungsamt
SG Rechtliche Bauaufsicht
Karl-Marx-Straße 1
17291 Prenzlau
Telefon:
03984/701163

Fax:
03984/702399

E-Mail:



Kontakt:

Abgeschlossenheitsbescheinigung
Kreisverwaltung Uckermark
Bauordnungsamt
SG Rechtliche Bauaufsicht
Karl-Marx-Straße 1
17291 Prenzlau
Telefon:
03984/702363

Fax:
03984/704299

E-Mail:



Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch

geschlossen

Donnerstag

08:00 - 12:00 Uhr

Freitag

08:00 - 11:30 Uhr

Abweichende Zuständigkeiten

Für Einwohner der Stadt Schwedt/Oder (einschließlich der Ortsteile) ist die Untere Bauaufsichtsbehörde der Stadt Schwedt/Oder zuständig.

siehe auch Virtuelles Rathaus der Stadt Schwedt/Oder

Was sollten Sie beachten?

Wichtige Hinweise zur Abgeschlossenheitsbescheinigung können Sie unserem Merkblatt entnehmen (siehe unten).

Welche Rechtsvorschriften sind wichtig?

Gesetz über das Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht - Wohnungseigentumsgesetz -

Welche Gebühren bzw. Entgelte können entstehen?

Grundlage ist die Brandenburgische Baugebührenordnung (BbgBauGebO), Anlage 1, Tarifstelle 10.10 „Abgeschlossenheitsbescheinigung":

pro Sondereigentum: 50,00 € (mind. 100,00 €)

Welche Formulare müssen Sie ausfüllen?

Antrag auf Erteilung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) (siehe unten). Der Antrag ist zweifach bei der unteren Bauaufsichtsbehörde einzureichen.


Verfügbare Formulare: