Seiteninhalt

Bildungsförderrichtlinie

Bildung ist die eigentliche soziale Frage des 21. Jahrhunderts. Sie gibt Perspektiven. Sie ermöglicht es jedem Einzelnen, die eigenen Talente zu entfalten, die Schulzeit zu meistern, in ein erfolgreiches Berufsleben einzutreten und sich in der Gesellschaft zu engagieren. Gute Bildung von Anfang an ist der Schlüssel für Teilhabe und sozialen Aufstieg.

Aus diesen Gründen hat der Landkreis Uckermark eine Bildungsförderrichtlinie vorgelegt, um Zuwendungen zur Förderung von Vorhaben der zertifizierten Praxisorientierung und Qualitätsentwicklung an Kitas und Schulen, zur technischen Ausstattung von Schulen, der außerschulischen Lernförderung, der Elternbildung sowie des kommunalen Bildungsmanagements gewähren zu können.

Die Begleitung und Umsetzung der Bildungsförderrichtlinie ist im Landkreis Uckermark beim Amt für Kreisentwicklung angegliedert.

Amt für Kreisentwicklung, Wirtschaftliche Infrastruktur, Tourismus
Kreisverwaltung Uckermark
Karl- Marx- Straße 1

17291 Prenzlau
Telefon:
03984 70-1180

Fax:
03984 702899

E-Mail:




Download

Bildungsförderrichtlinie [PDF: 74 KB]

Antrag für außerschulische Lernförderung im Rahmen der Bildungsförderrichtlinie Uckermark [Microsoft-DOC: 80 KB]
Antrag für Vorhaben an Kitas und Schulen im Rahmen der Bildungsförderrichtlinie Uckermark [Microsoft-DOC: 75 KB]
Antrag für Vorhaben der Elternbildung im Rahmen der Bildungsförderrichtlinie Uckermark [Microsoft-DOC: 69 KB]