Seiteninhalt

Feuerwehrtechnisches Zentrum

Bild und Quelltext FT
© Träger des Brandschutzes im Landkreis Uckermark 
Der Landkreis Uckermark betreibt im Prenzlauer Gewerbegebiet Nord (Triftstraße 85) ein Feuerwehrtechnisches Zentrum (FTZ).

Das FTZ ist eine Service- und Dienstleistungseinrichtung des Landkreises Uckermark für die öffentlichen Feuerwehren. Dort sind 6 Mitarbeiter beschäftigt, die als Gerätewarte ausgebildet und tätig sind.

Mit dem Betreiben des FTZ unterstützt der Landkreis Uckermark die Aufgabenträger des örtlichen Brandschutzes (Ämter und amtsfreie Gemeinden) bei der Wahrnehmung ihrer Verantwortung für die materiell-technische Sicherstellung der Feuerwehren. Das FTZ wurde neu errichtet und im Jahr 2001 eröffnet.

Bild 2 Startseite FTZ

Bild 3 Startseite FTZ

Bild1 Startseite FTZ


Aufgaben

Zu den wesentlichen Aufgaben des FTZ zählen:

  • die Prüfung, Wartung und Instandsetzung von Feuerwehrtechnik, Atemschutzausrüstung und Feuerwehrschläuchen,
  • die Sicherstellung der weiterführenden Aus- und Fortbildung der Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis, die in Verantwortung des Landkreises erfolgen muss, sowie vielfältige Möglichkeiten zur Schulung von Führungskräften der Feuerwehren und der Technischen Einsatzleitung,
  • die Lagerung und Bewirtschaftung von Spezialausrüstung und Materialien, die der Landkreis Uckermark im Rahmen des Katastrophenschutzes vorhält sowie,
  • die fachliche Beratung, Information und Unterstützung der Aufgabenträger.